Frauenberger: Fasching ist Krapfenzeit!

Im Fasching werden Krapfen auf sieben Wiener Märkten verteilt

Wien (OTS) - Auf den Wiener Märkten werden jährlich unzählige Krapfenvariationen angeboten. Am 9. Februar, jeweils vormittags, werden auf sieben Märkten, nämlich Vorgartenmarkt, Karmelitermarkt, Viktor-Adler-Markt, Meidlinger Markt, Brunnenmarkt, Hannovermarkt und Floridsdorfer Markt, von den Wiener Einkaufsstraßen Krapfen - solange der Vorrat reicht - gratis verteilt.

Dazu KonsumentInnenschutzstadträtin Sandra Frauenberger: "Machen Sie sich ein Bild vom bunten Treiben auf den Wiener Märkten. Lassen Sie Einkaufen zu einem Erlebnis werden und kaufen Sie wieder einmal auf einem der 17 ständigen Wiener Märkte ein. Kochtipps und -tricks gibt es bei den meisten StandlerInnen inklusive." Dazu können BesucherInnen einen Gratiskrapfen genießen.

Nähere Informationen gibt es bei der kostenlosen Lebensmittel-Hotline unter der Wiener Telefonnummer 4000-8090. Die Hotline ist Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr, Samstag zwischen 9 und 17 Uhr und Sonntag zwischen 9 und 15 Uhr besetzt. (Schluss) grs

Rückfragen & Kontakt:

Büro Stadträtin Sandra Frauenberger
Mediensprecherin Stefanie Grubich
Tel.: +43 1 4000 81853
stefanie.grubich@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001