SPÖ nahe "Kinderfreunde" betreiben Kindesmissbrauch für politische Zwecke

Kleine "Prinzessinen" im Fadenkreuz der wahnwitzigen Genderinquistion!

Wien (OTS) - "Die SPÖ nahen "Kinderfreunde" führen eine dummdreiste, kinderfeindliche Hetzkampagne gegen Kinder und Eltern, mit dem Ziel alle geschlechtertypischen Verkleidungen zu verbieten. So sollen zum Beispiel Prinzessinnenkleider für Mädchen in Zukunft verboten sein. Welche Verkleidungen sind für "Genderkinder" noch erlaubt? Ist etwa ein auch schon Verkleidungsknigge für Kinderfasching geplant, ein Kinderknigge?", ärgert sich die freiheitliche Abgeordnete Carmen Gartlgruber.

Wo bleibt das Recht auf Freiheit, eigene Gestaltung des Privatlebens, wo beginnt Erziehung und wo soll sie aufhören. Wieviel linke Politik verträgt eine Kindheit? Oder darf nur mehr Frau Wurst Prinzessinnenkleider anziehen? Hat der Life Ball ein Monopol auf Prinzessinnen und die Feindfarbe Pink! Aber die roten Falken, wären keine roten Vögel, wenn sie sich damit zufrieden geben würden minderjährige Prinzessinnen zu diskriminieren, sie wollen die "Pinkifizierung" der Kinderzimmer stoppen und in weitere Folge die gesamte die Kinderwelt tief rot umfärben.

"Ich hoffe nicht, dass diese Kampagnen linken Genderspießgenossentums mit Steuergeld finanziert werden und fordere die Kinderfreunde dringend auf, derartig offensichtlichen Kindesmissbrauch für politische Zwecke, schnellstmöglich abzustellen. Die Damen und Herrn sollten sich lieber um die Missstände in dem rot-geführten Kinderheime kümmern und sich besser dafür einsetzen, dass endlich eine Gedächtnisstätte für all jene Kinder eingerichtet wird, die im SPÖ Verantwortungsbereich misshandelt, missbraucht oder gar zu Tode gekommen sind, wie wir Freiheitlichen sie fordern," meint Gartelgruber abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0003