Regner: EU-Parlament fordert Unternehmen auf, ihren sozialen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten

SPÖ-Europaabgeordnete will Vertrauensimpuls für europäische Wirtschaft und größere soziale Verantwortung von Unternehmen

Wien (OTS/SK) - Bei der heutigen Abstimmung im Straßburger EU-Parlament zur EU-Strategie über die "Soziale Verantwortung der Unternehmen" gab es eine breite Mehrheit dafür, dafür zu sorgen, das Vertrauen in die europäische Wirtschaft wieder aufzubauen. "Das geht aber nicht ohne ein entsprechendes Maß an sozialer Verantwortung", sagt die SPÖ-Europaabgeordnete Evelyn Regner am Mittwoch gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Konkret nennt sie mehrere Verbesserungen, die den Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Europäischen Parlament gelungen sind. "Das EU-Parlament fordert die Kommission auf, einen Legislativvorschlag zur nicht-finanziellen Berichterstattung vorzulegen. Das würde bedeuten, dass Unternehmen über die Einhaltung von Sozial- und Umweltstandards öffentlich berichten müssten." ****

Regner, Vizevorsitzende des Rechtsausschusses im EU-Parlament, geht es vor allem um größere Transparenz und Offenlegung der Arbeitsbedingungen von beispielsweise Zulieferern aus Drittstaaten. "Europäische Konzerne dürfen sich nicht hinter Subunternehmen verstecken, die weder Sozial- noch Gesundheits- oder Umweltstandards einhalten. Im Gegenteil - sie müssen das Geschäftsgebaren und die Produktionsbedingungen ihrer Zulieferer genauso vertreten können, wie ihr eigenes Produkt. Wir brauchen hier für die Konsumentinnen und Konsumenten ein größtmögliches Maß an Offenheit", ergänzt Regner. Die ILO-Standards, also die weltweit vereinbarten Mindestrechte für Arbeitnehmer, müssen gewahrt bleiben, Europa muss hier als internationales Vorbild gelten. (Schluss) bj/mp

Rückfragehinweis: Mag. Markus Wolschlager, SPÖ-Delegation im Europäischen Parlament, Tel.: +32 (484) 127 331, E-Mail:
markus.wolschlager@europarl.europa.eu

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003