Schneeberger: Misslungener Spagat von Leichtfried kann tiefen Riss in SP-NÖ nicht vertuschen

Heutige PK war ein weiterer Beweis für die Ablehnung des Streithansl-Kurs von SP-Leitner

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Der misslungene Spagat von SP-Leichtfried kann den tiefen Riss in der SP Niederösterreich nicht vertuschen. Die heutige Pressekonferenz war nur ein weiterer Beweis für die Ablehnung des Streithansl-Kurs von SP-Chef Leitner durch seine eigene Genossen. Denn während Leichtfried die Zusammenarbeit mit uns im Landtag sucht, setzt Dr. Leitner lieber auf einen landesfeindlichen Oppositionskurs, der auch einen Schaden für die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher in Kauf nimmt", reagiert VP-Klubobmann LAbg. Mag. Klaus Schneeberger auf die heutige Pressekonferenz von SP-Leichtfried.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse

Tel.: 02742/9020 DW 140
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0004