Karner: Wer LH Dr. Erwin Pröll will, kann ihn auch direkt wählen!

Modernes Persönlichkeitswahlrecht in NÖ ermöglicht Direktwahl

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Wer Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll weiter als Landeshauptmann will, kann ihn auch direkt wählen. Das moderne Persönlichkeitswahlrecht - Name vor Partei - ermöglicht bereits jetzt die Direktwahl des Landeshauptmannes", stellte heute VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Mag. Gerhard Karner erneut deutlich klar. "Kein Wunder, dass sich die anderen Parteien vor diesem Persönlichkeitswahlrecht so fürchten. Sie waren fünf Jahre im Land nicht zu sehen, haben nichts gearbeitet und verstecken sich jetzt hinter Parteien", so Karner.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 140, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001