Skriptum "Gewerbliche Vermögensberatung plus Wertpapiervermittler" mit Update für 2013

Aktualisierte Fassung ab sofort erhältlich - Göltl: "Das Skriptum ist für alle Finanzdienstleister DAS Wissenstool auf dem Weg der qualifizierten Aus- und Weiterbildung"

Wien (OTS/PWK045) - Wolfgang K. Göltl, Obmann des Fachverbands Finanzdienstleister in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), ist stolz auf das Skriptum des Fachverbands: "Es ist für alle Finanzdienstleister DAS Wissenstool auf dem Weg der qualifizierten Aus- und Weiterbildung. Der gesamte Finanzdienstleistungssektor und auch Juristen verwenden dieses Skriptum mittlerweile als komplexes Nachschlagewerk. Die Inhalte wurden für die Ausgabe 2013 aktualisiert und attraktiv ergänzt."

Das dreibändige Skriptum ist das wichtigste Lehrmittel für das Basiswissen, auf 1504 Seiten werden 432 Lernziele angesprochen. Die Fragen- und Antwortkataloge machen das Werk komplett. Für Gewerbliche Vermögensberater und Wertpapiervermittler ist die Kenntnis dieser Inhalte Voraussetzung für das Bestehen der Befähigungsprüfung.

Das aktualisierte Skriptum kann ab sofort im Webshop der WKÖ mit der Adresse http://webshop.wko.at bezogen werden: Für Wirtschaftskammer-Mitglieder kostet das Package beim erstmaligen Erwerb 125 Euro. Bezieher des Skriptums 2012 oder 2011 können die neue Ausgabe zum Vorzugspreis von 80 Euro kaufen.

Zu den didaktischen Highlights zählt das umfassende Stichwortverzeichnis am Ende jedes Bandes, welches die Orientierung und Nachsicht einzelner Themen vereinfacht. Dazu kommen 1665 Wiederholungsfragen samt Antworten. Das deckt den gesamten Lernstoff der Gewerblichen Vermögensberatung und des Wertpapiervermittlers ab. Die Steuerreform 2012 sowie die KMG-Novelle 2012 wurden eingearbeitet, der Themenkreis Wertpapiervermittler wird in einem eigenen Kapitel behandelt und der Beitrag "Vermeidung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung" wurde aktualisiert. Der neue ESMA-Standard wurde beim Eignungstest berücksichtigt und das Kapitel "Recht der Wertpapierdienstleistungen" überarbeitet und ergänzt. (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband Finanzdienstleister
Mag. Philipp H. Bohrn, Mag. Sandra Siemaszko
Tel.: 05 90 900-4818
E-Mail: finanzdienstleister@wko.at
Internet: http://wko.at/finanzdienstleister

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001