Bezirksmuseum 8: Musikabend "Perlen der Kammermusik"

Wien (OTS) - Die Vereinigung "Freunde der Kammermusik" richtet am Mittwoch, 6. Februar, einen Konzertabend im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18) aus. Um 19.00 Uhr fängt die stimmungsvolle Veranstaltung im Festsaal des Museums an. Der Eintritt ist gratis. Unter dem Motto "Perlen der Kammermusik vom Barock bis zur Moderne" werden Werke von Beethoven, Bach, Haydn und anderen bekannten Tondichtern dargeboten. An diesem Abend widmen sich Sebastian Jolles (Violoncello), Stefan Smoly (Violine), Emil Geber (Violine), Stefanie Drach (Viola), Elisabeth Smoly (Violoncello), Alexander Schram (Klarinette), Beatrix Kromp (Fagott), Renate Bohn (Klavier), Lyrico Sonnleitner (Violine) und Rie Capek-Suzuki (Klavier) der Pflege der Kammermusik. Auskünfte über verschiedenste Kultur-Termine im Josefstädter Bezirksmuseum erhalten Interessierte von der ehrenamtlich tätigen Museumsleiterin Maria Ettl unter der Telefonnummer 403 64 15 (zeitweise Anrufbeantworter) oder per E-Mail:
bm1080@bezirksmuseum.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Josefstadt: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Museumsleiterin Maria Ettl
Bezirksmuseum Josefstadt
Telefon: 01 403 64 15
E-Mail: bm1080@bezirksmuseum.at

Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Diensthabender Redakteur
Telefon: 01 4000-81081

Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002