Gelungene Premiere für ORF-Studio

Charly Kahr: Dank ORF-Ski-WM-App zum richtigen Geburtstagseintrag

Wien (OTS) - Gelungene Premiere für das ORF-Studio im ORF-Haus in Schladming: Bis zu 544.000 Sport-Fans (im Schnitt 390.000 bei 20 Prozent Marktanteil, 20 bzw. 22 Prozent in den jungen Zielgruppen 12-49 bzw. 12-29 Jahre) sahen gestern, am 3. Februar 2013, "Sport am Sonntag" live aus der Weltmeisterstadt. Das heimelige Ambiente samt virtuellem Kamin begeisterte auch die ersten Studio-Gäste Charly Kahr, Anna Fenninger und Marcel Mathis. Apropos Charly Kahr: Beim Studieren der neuen ORF-Ski-WM-App erinnerte sich die Schladminger Ski-Trainer-Legende daran, dass sein Geburtsdatum (8. Juni 1932) seit Jahren falsch in Wikipedia vermerkt ist (8. Februar). Gesagt getan, noch während der "Sport am Sonntag"-Sendung konnte diese Fehlerquelle mit Hilfe einiger ORF-WM-App-Verantwortlichen beseitigt werden. Die Gefahr, dass Charly Kahr während der WM zum Geburtstag gratuliert wird, ist damit gebannt.

Alle Details zu den insgesamt 70 Stunden langen ORF-Live-Übertragungen aus Schladming sind unter presse.ORF.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005