Speak Dating Valentinstags Special, kostenloser Gebärdensprachkurs und ein kostenloser Kulturabend zur Feier des Jahres der Schlange

Wien (OTS) - Wie jedes Jahr steht heuer, am 14. Februar, wieder der lang ersehnte oder bereits gefürchtete Valentinstag vor der Türe an dem Tonnen von Schokoladeherzen, Liebesbriefen und Rosen verschenkt werden oder der wohlwissend ignoriert wird.

Und natürlich will Eton Institute diesen speziellen Tag feiern und hat zwei spezielle Events vorbereitet. Aber keine Bange für alle Valentinstags-Muffel, und all diejenigen, die mit diesem neuzeitigen Feiertag nichts am Hut haben, gibt es ein interessantes Programm.

Speak Dating Valentine's Special am 13.02.2013 um 18 Uhr

Ein Abend gefüllt mit Sprachen, verschiedenen Kulturen, interkulturellem Austausch, multikulturellen Flair und gutem Kaffee:
Das Sprachaustausch-Programm Speak Dating findet am 13.02.2013, um 18 Uhr im Starbucks Bräunerstrasse 2 am Graben, bereits zum neunten Mal statt. Anläßlich des bevorstehenden Valentinstag gibt es diesmal ein "Speak Dating Valentine's Special".

Den TeilnehmerInnen wird die Möglichkeit geboten, eine Sprache zu verbessern oder ganz neu zu erlernen. Mit einem sogenannten "Speakbuddy" macht das Lernen einer Sprache nicht nur Spaß, sondern auch das Miteinander von unterschiedlichen Kulturen wird gefördert. Und so funktioniert es: Einfach anmelden unter www.eton.at und die gewünschten Sprachen für den Austausch angeben, um den Rest kümmert sich Eton Institute und beschert dadurch allen TeilnehmerInnen einen multikulturellen Abend.

Wichtiges:

Speak Dating Valentine's Special
Wann? 13.02.2013, 18 Uhr
Wo? Starbucks Bräunerstrasse 2 am Graben, 1010 Wien
Kosten? Kostenlos

"Es ist schön Menschen zuzuschauen wie sie in neue Sprachen und Kulturen eintauchen und sich die kulturelle Vielfalt zunutze machen. Auch wir als Veranstalter genießen diesen Abend immer sehr und freuen uns neue aber auch bekannte Gesichter zu begrüßen. Daher sind wir überzeugt, dass der kommende Abend wieder ein voller Erfolg sein wird an dem kulturelle Grenzen verschwimmen und der Spaß an neuen Sprachen und Kulturen im Vordergrund steht," kommentiert, Sophia Rüscher, Marketing Trainee bei Eton Institute.

Kostenloser Gebärdensprachkurs bei Eton Institute

Vom 21. Februar bis zum 07. März 2013, immer montags und donnerstags, findet wieder einer unserer kostenlosen Schnupperkurse statt, welcher seine TeilnehmerInnen für einige Stunden in die Gebärdensprache schnuppern lässt.

Während diesem kostenlosen Gebärdensprachkurs lernen die TeilnehmerInnen verschiedene Themenbereiche mit dem Fingeralphabet zu buchstabieren. Bleiben Sie heuer sprachlos während Sie Ihren Liebsten eine Valentinstag-Botschaft übermitteln und überraschen Sie dieses Jahr mit "Ich liebe Dich" in Gebärdensprache. Wir laden alle herzlich ein, sich auf diese interessante Erfahrung einzulassen und für ein paar Tage in die Welt der Gehörlosen einzutauchen. Weil es schön ist, einander zu verstehen!

Wichtiges:

Was? Gebärdensprachkurs Wann? 21.02. - 07.03. 2013, immer montags und donnerstags, von 16:00-17:30 Uhr Wo? Eton Institute, Graben 30, 5. Stock, 1010 Wien Kosten? Kostenlos

Ines Danzinger, Marketing Executive bei Eton Institute, zum kostenlosen Gebärdensprachkurs: "Die Österreichische Gebärdensprache (ÖGS) ist eine eigenständige und linguistisch vollwertige Sprache. Uns bei Eton Institute ist es wichtig, sprachliche Vielfalt und Integration zu fördern. Unser kostenloser Gebärdensprachkurs richtet sich an alle Personen, die in Ihrem pivaten oder beruflichen Umfeld mit gehörlosen Menschen zusammen kommen oder die sich schon immer für diese äußerste faszinierende Sprache interessiert haben."

Kostenloser Chinesischer Kulturabend am 21.02.2013 um 18 Uhr

Für all diejenigen, die mit diesem neuzeitigen Feiertag nichts anfangen können, hat Eton Institute natürlich auch ein interessantes Event vorbereitet. Es steht nämlich der nächste kostenlose Kulturabend an, welcher seine TeilnehmerInnen für einen Abend nach China entführt.

An diesem besonderen Abend werden Sie die Möglichkeit haben mehr über die Entstehungsgeschichte des chinesischen Neujahrs und die Traditionen dieser beeindruckenden Kultur zu erfahren. Zusätzlich kommen die TeilnehmerInnen in den Genuss die chinesische Sprache näher kennen zu lernen und kleine Leckerbissen der traditionellen, chinesischen Küche zu verkosten. So wie alle kulturellen Veranstaltungen von Eton Institute, wird auch dieses Event ein interaktiver Abend sein, wobei die TeilnehmerInnen Fragen über die Kultur, das Essen, die Sprache und die Etikette stellen können. Außerdem erhalten die TeilnehmerInnen ein kostenloses Give-Away, passend zum Thema des Abends.

"Es gibt so viel zu lernen über diese traditionsreiche Kultur! Dieses Event zu organisieren und das Jahr der Schlange zu feiern ist eine ideale Gelegenheit, um das kulturelle Bewusstsein zu steigern. Das chinesische Neujahr ist ein sehr wichtiges Fest, welches von chinesischen Gemeinschaften rund um den Globus gefeiert wird. Chinesisch ist eine äußerst beliebte Sprache bei Eton Institute und zählt zu den interessantesten Sprachen. Wir freuen uns auf alle TeilnehmerInnen und darauf, den Abend gemeinsam zu genießen," erklärt Ines Danzinger, Marketing Executive bei Eton Institute.

Wichtiges:

Was? Chinesischer Kulturabend
Wann? 21.02.2013, 18.00-20.00 Uhr
Wo? Eton Institute, Graben 30, 5. Stock, 1010 Wien
Kosten? Kostenlos

Um mehr Informationen zu erhalten wenden Sie sich bitte an contact@eton.at oder rufen Sie 0800989889 um sich beraten zu lassen. Für mehr Informationen und bei Fragen besuchen Sie www.eton.at.

Über Eton Institute:

Das internationale Sprach- und Weiterbildungszentrum bietet Sprachkurse in über 100 Sprachen, sowie LehrerInnenausbildung, Kinderkurse, Berufliche Fortbildungskurse und Firmentrainings an. Für mehr Informationen wenden Sie sich an www.eton.at, oder kontaktieren Sie das Institut unter contact@eton.at oder 0800 989889.

Rückfragen & Kontakt:

Oana Toma
Operations Executive
Graben 30, 5.Stock
+43 1 890 4254
oana.toma@eton.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ETO0001