ORF-Vorgangsweise beim Interview mit Frank Stronach wirft Fragen auf

Baden (OTS) - Unmittelbar nach dem heute in der ORF Sendung "Niederösterreich heute" ausgestrahlten Interview mit Frank Stronach, verlas die Moderatorin dazu eine Reaktion des ÖVP-Geschäftsführers Karner.

Das wirft für jeden aufmerksamen Bürger Fragen auf, u.a.:
Wann hat die ORF Chefredakteurin der ÖVP dieses Exklusiv-Interview zukommen lassen und warum?
War gar der ÖVP-Geschäftsführer beim Schneiden des Interviews anwesend?
Würde es nicht reichen, wenn der ÖVP-Geschäftsführer sich auch die Mühe macht, dieses Interview im ORF zur Sendezeit anzusehen, und dann selbst im Nachinein zu reagieren.
Braucht der ÖVP-Geschäftsführer dazu die Hilfe des ORF?
Wozu dieser vorauseilende Gehorsam des ORF?

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach
Walter Rettenmoser
Kommunikation
Tel.: Tel.: 0664 156 52 14
walter.rettenmoser@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSO0002