Technik schafft Wert:

Präsentation der Studie zum Wertschöpfungspotenzial der drei technischen Universitäten Österreichs

Wien (OTS) - Eine aktuelle Studie des ECONOMICA Instituts für Wirtschaftsforschung bescheinigt den drei technischen Universitäten Österreichs immenses Wertschöpfungspotenzial. TU Wien, TU Graz und Montanuniversität Leoben, die sich 2010 zur Initiative TU Austria zusammengeschlossen haben, tragen demnach überdurchschnittlich zur Wertschöpfung der österreichischen Wirtschaft bei: Absolventinnen und Absolventen technischer Studien sind gefragte Kräfte am Arbeitsmarkt, die Gründungsrate ist überproportional hoch und die Input-Output-Analyse zeigt deutlich, wie bedeutend die volkswirtschaftlichen Effekte des TU Austria-Universitätsverbundes sind. Die TU Austria bringt einen unverzichtbaren volkswirtschaftlichen Nutzen und unterscheidet sich bei den wesentlichen Kennzahlen deutlich von anderen Sektoren wie etwa dem Tourismus. Die vorliegende Studie belegt diesen hohen Wert von Wissen und Technik erstmals gesammelt für die technischen Universitäten Österreichs in Zahlen.

Wir laden Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zur Präsentation der Studie durch die Rektorin und die Rektoren der TU Austria und das Economica Institut für Wirtschaftsforschung ein.

Präsentation der Studie zum Wertschöpfungspotenzial der drei
technischen Universitäten Österreichs


Gesprächspartnerinnen und -partner:

Sabine Seidler
Rektorin der TU Wien

Wilfried Eichlseder
Rektor der Montanuniversität Leoben und Präsident von TU Austria

Harald Kainz
Rektor der TU Graz

Christian Helmenstein
ECONOMICA Institut für Wirtschaftsforschung

Datum: 11.2.2013, um 10:00 Uhr

Ort:
Café Landtmann Löwel Zimmer (Erdgeschoss)
Universitätsring 4, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Anmeldung und Rückfragen:
Mag. Dr. Elke Standeker, Bakk., MBA.
Koordinationsstelle TU Austria
Tel.: +43-3842-402-7013
elke.standeker@tuaustria.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005