Nationalrat - Lohfeyer: Fahrradpaket sorgt für mehr Sicherheit

Parkerleichterung für Hebammen begrüßenswert

Wien (OTS/SK) - "Das Fahrradpaket bringt mehr Sicherheit", betonte Rosa Lohfeyer, SPÖ-Bereichssprecherin für Petitionen und Bürgerinitiativen, in der Nationalratssitzung heute Donnerstag. Mehr Fahrradverkehr sei erfreulich, mache aber neue Regeln nötig. Mit Fahrradstraßen, Begegnungszonen und Ausnahmen aus der Radwegbenutzungspflicht werde künftig den Radfahrerinnen und Radfahrern mehr Raum gegeben. ****

Das Verbot von Handytelefonieren beim Radfahren, wie es bereits für Autofahrerinnen und Autofahrer besteht, werde ebenfalls für mehr Sicherheit sorgen. Das sei dringend nötig, betonte Lohfeyer: "2011 wurden 42 Radfahrerinnen und Radfahrer im Straßenverkehr getötet. Das ist schockierend. Mit diesen Gesetzesänderungen sorgen wir dafür, dass auf schwächere Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer Rücksicht genommen wird."

Positiv beurteilte Lohfeyer die Parkerleichterung für Hebammen: "Es freut mich, dass Hebammen mit dieser Regelung zukünftig wie Ärztinnen und Ärzte bei Hausbesuchen und Hausgeburten eine langwierige Parkplatzsuche erspart wird", schließt Lohfeyer. (Schluss) em/sn

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0009