Lotto: Computer machte Wiener zum Millionär

Jackpot beim Joker - es geht um 300.000 Euro

Wien (OTS) - Eine Million Euro gerade aus - so viel war die Entscheidung eines Wieners, sich per Quicktipp an der Lotto Ziehung am Mittwoch zu beteiligen, wert. Er war der einzige, der die "sechs Richtigen" auf seiner Quittung hatte, der Zufallszahlengenerator hatte die Kombination 1, 15, 20, 32, 35 und 45 in den sechsten von insgesamt zwölf Tipps platziert.

Einen Sologewinn gab es auch beim Fünfer mit der Zusatzzahl 43. Ein Steirer kam ebenfalls per Quicktipp zum Erfolg und gewann mehr als 100.000 Euro.

Joker
Beim Joker gab es am vergangenen Mittwoch keine Quittung mit der richtigen Zahlenkombination. Somit geht es am Sonntag um einen Jackpot und damit um rund 300.000 Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung von Mittwoch, 30.1.2013:

1 Sechser zu EUR 1.000.000,00 1 Fünfer+ZZ zu EUR 100.415,10 85 Fünfer zu je EUR 1.288,70 203 Vierer+ZZ zu je EUR 188,80 4.211 Vierer zu je EUR 42,90 5.009 Dreier+ZZ zu je EUR 17,40 67.205 Dreier zu je EUR 4,70 205.446 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,10

Die Gewinnzahlen: 1 15 20 32 35 45 Zusatzzahl: 43

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung von Mittwoch, 30.1.2013:

JP Joker, im Topf bleiben EUR 156.610,50 - 300.000,00 warten 10 mal EUR 7.700,00 91 mal EUR 770,00 913 mal EUR 77,00 8.858 mal EUR 7,00 86.302 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 5 2 6 3 6 4

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001