Was Anlegern im Jahr 2013 blüht

Zürcher Kantonalbank Österreich lud zu ihrem Jahresausblick / Unsichere Wirtschaftslage birgt viel Risiko und viele Chancen

Wien/Salzburg (OTS/wnd.at) - "Nur ein Gärtner weiß im Voraus, was ihm blüht." Damit verweist Christian Nemeth, Chief Investment Officer der Zürcher Kantonalbank Österreich AG, auf die weiterhin unsichere Lage der Weltwirtschaft und entsprechende Herausforderungen für Anleger. Die Bank lud Kunden und Freunde zu ihrem Jahresausblick 2013. Rund 100 Gäste verfolgten die Vorträge von Finanzexperten im Wiener Hotel Intercontinental. Ihr Fazit: Das neue Jahr birgt weiterhin Risiken, aber auch gute Chancen auf hohe Renditen. "Dies gilt vor allem für den Aktienmarkt, der trotz ordentlichen Kursgewinnen im abgelaufenen Jahr noch immer günstig bewertet ist", so Nemeth >>

>> Pressetext & FOTOS: http://www.pressefach.info/zkb-oe

Rückfragen & Kontakt:

Horst Dick, +43/(0)662/8048-150, horst.dick@zkb-oe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001