Expertentipps zum Thema: Sicher veranlagen und für die Zukunft vorsorgen

Wien (OTS) - Zu einer hochkarätig besetzten Vortragsveranstaltung in den Räumlichkeiten des Looshauses am Wiener Michaelerplatz lud gestern Abend das Private Banking-Team der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien. Mehr als 100 Kundinnen und Kunden konnten von Beatrice Schobesberger, Team-Leiterin Private Banking Looshaus II, begrüßt werden.

Zum Thema des Abends "Immobilien-Know-how - Erfolgsrezepte für 2013" referierten Gerhard J. Lottes vom Private Banking Immobilien-Consulting der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien, Daniela Witt-Dörring und Michaela Petritz-Klar von der Rechtsanwaltskanzlei Weber & Co. sowie Thomas Hussl, Bereichsleiter Immobilienmanagement bei der Raiffeisen-Leasing.

Immobilienspezialist Gerhard Lottes ging in seinem Vortrag über den Wiener Wohnungsmarkt der Frage nach, inwieweit die Gefahr einer Immobilienblase drohe und stellte fest: "Der Preisanstieg bei Wohnimmobilien in Wien war seit 2008 beträchtlich. Im Top-Segment haben die Preise bereits jede Bodenhaftung verloren. Hier von einer beginnenden Blase zu sprechen, ist nicht übertrieben. In durchschnittlichen Wiener Wohnlagen ist noch Potenzial nach oben gegeben, die Preiskurve wird aber zunehmend flacher."

Die Anwältinnen Daniela Witt-Dörring, seit mehr als 20 Jahren mit Fragen des Immobilienrechts befasst, sowie Michaela Petritz-Klar, anerkannte Steuerrechtsexpertin, informierten über die Themen Mietzinsbildung, die neue Rechtslage nach Einführung der Immobilienertragsteuer sowie die aktuellen Entwicklungen im Grunderwerbsteuerrecht und bei den Eintragungsgebühren: "Für den Käufer einer Vorsorgewohnung steht der nach Steuern verbleibende Ertrag eines Investments im Vordergrund. Dieser wird von der erzielbaren Miete und den steuerlichen Rahmenbedingungen maßgeblich beeinflusst. Die aktuelle Rechtslage bedarf aufgrund ihrer Vielschichtigkeit einer detaillierten Analyse durch ausgewiesene Experten, um eine optimierte Strukturierung zu ermöglichen. Die Krux steckt bekanntlich im Detail."

Thomas Hussl von Raiffeisen-Leasing präsentierte schließlich unter dem Titel "QualityLiving mit Stil" Wohnbauprojekte, die Raiffeisen-Leasing aktuell in Wien (Krottenbachstraße, Gallitzinberg, Nikolsdorfergasse, Kreuzgasse), in der Steiermark (Laimburggasse/Graz) und in Tirol (Kitzbühel "Am Lebenberg") realisiert und die sich insbesondere auch zu Vorsorgezwecken eignen:
"Wohnimmobilien sind eine sichere Anlageform. Sie bieten Wertsteigerungspotenzial und geben nachfolgenden Generationen eine Lebensgrundlage."

Die Raiffeisen-Leasing, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Raiffeisen-Bankengruppe, ist seit 43 Jahren erfolgreich im In- und Ausland tätig. Angeboten werden sämtliche Formen des Kfz-, Mobilien-und Immobilien-Leasing, umfassende Dienstleistungen wie Bau- und Fuhrparkmanagement und Bauträgergeschäfte. Zusätzlich zu den klassischen Leasingfinanzierungen hat sich das Unternehmen in den letzten Jahren verstärkt dem Thema der erneuerbaren Energien zugewandt und zählt in diesem Segment bereits zu den größten Investoren in Österreich. Die Palette reicht von Projekten im Bereich der Windkraft bis hin zu Photovoltaikanlagen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.raiffeisen-leasing.at/living

Rückfragen & Kontakt:

Katharina STÖGNER
Leitung Marketing & PR
Raiffeisen-Leasing
Hollandstraße 11-13, 1020 Wien
Tel: +43 1 716 01-8445
katharina.stoegner@rl.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RAL0001