Berufstitel "Professor" für Hans Sturmer, langjähriger Vorsitzender des BFI Wien-Aufsichtsrats

Nach 22-jähriger Tätigkeit legt Sturmer das Ehrenamt zurück. Die Mitgliederversammlung des BFI Wien wählt Dr. Dwora Stein zur Nachfolgerin.

Wien (OTS) - Der langjährige Aufsichtsrats-Vorsitzende des BFI Wien und bis 2012 Leiter des Geschäftsbereichs Personal in der Pensionsversicherungsanstalt, Hans Sturmer, wurde durch das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK) mit dem Berufstitel "Professor" ausgezeichnet. Der Festakt fand im Rahmen der Mitgliederversammlung des BFI Wien statt, der Titel wurde Sturmer durch Kurt Nekula, MA, Leiter der Sektion I im BMUKK, verliehen.

Die Ehrung erfolgte aufgrund von Sturmers Verdiensten um die heimische Erwachsenenbildung. Bereits seit 1991, kurz nach der Gründung als eigenständiger Landesverein am 5. Dezember 1990, war Sturmer als Aufsichtsratsvorsitzender des BFI Wien tätig. Er war in diesem Ehrenamt maßgeblich für die Erfolgsgeschichte des Berufsförderungsinstituts mitverantwortlich, welches in dieser Zeit zum größten Berufs- und Erwachsenenbildungsinstitut Wiens mit jährlich 45.000 TeilnehmerInnen geworden ist.

Nachdem Hans Sturmer, dem das BFI Wien zum aufrichtigen Dank verpflichtet ist, sein Amt zurückgelegt hat, wurde Aufsichtsratsmitglied Dr. Dwora Stein, Bundesgeschäftsführerin der GPA-djp und Vizepräsidentin der AK Wien, durch die Mitgliederversammlung zur Nachfolgerin bestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Bernhard Madlener
M: 0676-970 85 76
T: 01-811 78-10 355
E: b.madlener@bfi-wien.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BFI0002