ASFINAG: A 21 nach Lkw-Unfall wieder frei

Wien (OTS) - Nach dem Lkw-Unfall heute in der Früh ist die A 21 Wiener Außenring Autobahn ab 10.30 Uhr in Richtung Wien wieder frei befahrbar. Der Gefahrengut-Lkw konnte gefahrlos entfernt werden und für den ausgelaufenen Diesel wurden zeitgerecht Ölsperren errichtet, daher hat die Umwelt keinerlei Schaden genommen. Durch die sehr gute Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte konnte die Sperre trotz den schwierigen Rahmenbedingungen rasch wieder aufgehoben werden.

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Vucsina-Valla
Marketing und Kommunikation
Pressesprecherin Wien, Niederösterreich, Burgenland

AUTOBAHNEN- UND SCHNELLSTRASSEN-
FINANZIERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT
Modecenterstraße 16, A-1030 Wien
TEL +43 (0) 50108-17825
FAX +43 (0) 50108-17825
MOBIL +43 (0) 664 60108-17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0002