Riedl: Das Einzige, was NÖ Grüne zusammenbringen, ist skandalisieren und andere Menschen anpatzen

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Das Einzige, was die Niederösterreichischen Grünen zusammenbringen, ist skandalisieren und andere Menschen anpatzen. Gleichzeitig spielen sie sich ständig als Moralapostel auf. Das ist jene scheinheilige Politik der NÖ Grünen, die den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern bereits zum Hals heraus hängt", kommentiert VP-Finanzsprecher LAbg. Alfred Riedl heutige Aussagen der NÖ Grünen.

"Nur weil die NÖ Grünen fünf Jahre lang nichts zusammengebracht haben und sonst keine Themen im Wahlkampf haben, ziehen sie eine erfolgreiche Bank in den Dreck. Dabei hat die Hypo NÖ keinen Cent an Bankenhilfe gebraucht und schreibt laufend Gewinne, die den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern zugutekommen", hält Riedl fest.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 140, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0003