AVISO: Beratungstag der AKNÖ zur Väterkarenz mit BM Heinisch-Hosek

Wien (OTS) - Als Vater in Karenz zu gehen liegt im Trend. Immer mehr Männer wollen mehr Zeit mit dem Nachwuchs verbringen. Dennoch tauchen dabei häufig Fragen auf: Wie reagiert der Arbeitgeber? Welche Rechte habe ich? Und wie lange darf ich in Karenz bleiben?

Die AKNÖ will gemeinsam mit dem Frauenministerium Väter und Mütter bei der Entscheidungsfindung unterstützen. Der Informationstag zur Väterkarenz in St. Pölten bietet für alle Interessierten eine gute Gelegenheit, sich umfassend zu informieren.

Termin:
"Echte Männer gehen in Karenz", 31. Jänner 2013

9 -10 Uhr: Frühstück für Karenzpapas, Karenzmamas und solche, die es noch werden wollen, mit

Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek
AKNÖ-Präsident Hermann Haneder
Bürgermeister Matthias Stadler

9-16 Uhr: Beratungstag: AKNÖ-ExpertInnen beantworten alle Fragen zur Väterkarenz

Ort:
AKNÖ-Bezirksstelle St. Pölten, Gewerkschaftsplatz 2, 3100 St. Pölten

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

AKNÖ-Öffentlichkeitsarbeit, Christiane Steiner
01/58883-1255

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0001