EANS-Adhoc: Telekom Austria Group plant die Platzierung einer Euro-denominierten Hybridanleihe (Ad-Hoc)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Sonstiges
24.01.2013

Wien, 24 Jänner 2013: Nach Ankündigung und Abschluss einer paneuropäischen Roadshow plant die Telekom Austria AG (VSE: TKA, OTC US: TKAGY) heute die Platzierung einer Euro-denominierten Hybridanleihe in Benchmarkgröße. Der erste Rückzahlungstermin ist am 1. Februar 2018. Die erwarteten Ratings der Schuldverschreibungen sind Baa3 von Moody's und BB+ von S&P.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Telekom Austria AG Lassallestrasse 9 A-1020 Wien Email: investor.relations@telekomaustria.com WWW: www.telekomaustria.com/ir Branche: Telekommunikation ISIN: AT0000720008 Indizes: WBI, ATX Prime, ATX Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Stieber
Director Investor Relations
Tel.: +43 (0) 50 664 39126
mailto: matthias.stieber@telekomaustria.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0004