Messepremiere HausBau + EnergieSparen Tulln

Die Messe für Bauen, Energie & Wohnen vom 25. bis 27. Jänner 2013

Tulln (OTS) - "HausBau + EnergieSparen" ist mit mehr als 250 Fachausstellern die logische Ergänzung zu den etablierten Messen "pool+garden Tulln" und "Int. Gartenbaumesse Tulln": Die Messe Tulln ist damit auf dem Weg zum einzigartigen Kompetenzzentrum für "Wohnen&Leben" in "Haus&Garten". Das umfassende Angebot in den drei Messen deckt die Bedürfnisse rund um Haus und Garten gesamthaft ab und schafft für den Standort Tulln eine überlegene Stellung im Mitbewerb. Neben der IG Passiv-haus und dem Eco Plus Cluster für Bauen und Energie konnte mit dem Photovoltaik Verband Austria ein hochkarätiger Kooperationspartner gewonnen werden.

Mit der HausBau & EnergieSparen Tulln 2013 wird die Niederösterreich Halle zur Energiesparhalle. Die führenden Hersteller für nachhaltiges Bauen präsentieren alle aktuellen Trends. Experten zu Photovoltaik, Energiesparen und -optimieren informieren mit einem umfassenden Vortragsprogramm. Mit dem neuen Förderschwerpunkt ist die "thermische Sanierung" ein aktuelles Thema der Energieberatung, die ebenfalls in Tulln von 25 bis 27.1. vertreten ist.

Eintrittspreise:

Erwachsene Euro 10,00
Senioren- und Studentenkarte Euro 8,00
Jugendkarte (6-15 Jahre) Euro 2,00
Kinder bis 6 Jahre Eintritt frei
Gruppenkarte (ab 20 Pers.) Euro 8,00

Öffnungszeiten: Freitag, 25. bis Sonntag 27. Jänner 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

HausBau + EnergieSparen Tulln

Die Messe für Bauen, Energie & Wohnen

Datum: 25. - 27.1.2013, jeweils 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Messe Tulln
Messegelände , 3430 Tulln an der Donau

Url: www.messe-tulln.at

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
Tel.: 02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001