"Die große Barbara Karlich Show" am 23. Jänner in ORF 2

Das große Jubiläum: 2.500. Ausgabe der Talkshow

Wien (OTS) - "Ich habe das Gefühl, gestern war die erste Sendung -und dann auf einmal ist es die 2.500. Dieses Jubiläum ist ein Wahnsinn", freut sich Barbara Karlich über die 2.500. Ausgabe ihrer Talkshow. Um das Ereignis auch gebührend mit dem Publikum zu feiern, steht am Mittwoch, dem 23. Jänner 2013, um 20.15 Uhr in ORF 2 "Die große Barbara Karlich Show" auf dem Programm. Moderator Andy Borg führt durch die Sendung, begrüßt prominente Gäste wie DJ Ötzi, Natalia Ushakova und Eva Maria Marold und präsentiert gemeinsam mit Barbara Karlich Rückblicke und Einblicke hinter die Kulissen einer der am längsten laufenden Talkshows in Europa. Rechtzeitig zum Jubiläum bekommt "Die Barbara Karlich Show" auch ein neues Sendungslogo, das ebenfalls ab 23. Jänner on air geht.

2.500-mal Barbara Karlich

Am 27. Oktober 1999 stand die erste Ausgabe der "Barbara Karlich Show" auf dem Programm. Mehr als 13 Jahre später präsentiert Andy Borg die große Jubiläumsshow: Zu Gast sind DJ Ötzi mit seinem neuen Hit "Du bist es", Natalia Ushakova mit "O, zittre nicht, mein lieber Sohn", einer Arie der Königin der Nacht aus Mozarts "Zauberflöte", sowie Eva Marold, die gemeinsam mit der Tamburica-Gruppe Trausdorf das Lied "Veceras je nasa festa" zum Besten gibt. Auch Moderator Andy Borg hat für Barbara Karlich ein Ständchen vorbereitet. Gemeinsam mit Willi Dussmann singt er - frei nach Pirron & Knapps "Fräulein Vera" -"Das Fräulein Karlich". In Zuspielungen gibt es unter anderem ein Wiedersehen mit Stars (darunter auch Andy Borg), schrägen Vögeln, Streithanseln und Experten der "Barbara Karlich Show". Außerdem wird auch Barbara Karlichs Erinnerungsvermögen an die eigene Show auf die Probe gestellt. Die Moderatorin muss sechs (von mehr als 24.000) Gäste aus ihren 2.500 Sendungen wiedererkennen. "Die große Barbara Karlich Show" ist sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) abrufbar.

Barbara Karlich: "Wie am Anfang gehe ich auch heute mit Freude in jede neue Sendung. Manche Dinge haben sich im Laufe der Zeit verändert - wir sind routinierter geworden, ich habe mich auch optisch verändert, das Studio schaut anders aus - aber geblieben ist die Liebe zum Job. Und ich freue mich auf noch weitere 2.500 Sendungen."
Andy Borg: "Barbara Karlich geht auf ihre Gäste wirklich ein. Sie ist während der Sendung zu 100 Prozent mit dem Herzen dabei. Und nur so kommt es zu 2.500 Sendungen und insgesamt 24.000 Talkgästen."

"Die Barbara Karlich Show" - eine Erfolgsgeschichte in 2.500 Ausgaben

18 Redakteurinnen und Redakteure sind für die Recherche zuständig. 24.107 Personen nahmen in den 13 Sendungsjahren als Talkgäste auf der Bühne und 225.000 Menschen im Publikum Platz. Außerdem waren auch schon 162 Kleintiere und ein Kamel in den Sendungen mit dabei. Im Laufe der Zeit präsentierte Barbara Karlich 357 Überraschungen und 39 Heiratsanträge wurden gemacht. 66 Talkgäste waren älter als 90 Jahre und 857 waren jünger als 21 Jahre. Hintereinander abgespielt ergeben die 2.500 Ausgaben 137.500 Sendeminuten; das sind 2.290 Stunden oder in Tagen gerechnet: 95.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004