AVISO: Europäische Gewerkschaftsspitzen bei High-Level-Konferenz in Madrid

40 Jahre EGB: Blick zurück, Blick in die Zukunft

Wien (OTS/ÖGB) - Der Europäische Gewerkschaftsbund (EGB) organisiert am 28. Jänner 2013 eine Konferenz zur sozialen Dimension der EU in Madrid. Dabei kommen die Spitzen der Europäischen Gewerkschaftsbewegung zusammen und diskutieren mit EU-Kommissar Andor, EU-Kommissar Rehn und Parlamentspräsident Schulz.

Wie kann die soziale Dimension der EU gestärkt werden, welche Rolle sollen die Europäischen Sozialpartner bei der Entscheidungsfindung der EU spielen, was muss sich in der europäischen Wirtschaftspolitik ändern, um Arbeitsplätze und Wachstum zu schaffen? Das sind nur einige Fragen, die dabei diskutiert werden. Zugleich wird der EGB sein 40-jähriges Bestehen feiern und sein neues Design präsentieren.

ÖGB-Präsident Erich Foglar wird an einer Podiumsdiskussion mit EU-Wirtschafts- und Währungskommissar Olli Rehn zum Thema Wirtschaftspolitik in der EU, Wachstum und Beschäftigung und Rolle des EGB teilnehmen. Weitere TeilnehmerInnen sind u.a. EGB-Generaslekretärin Bernadette Ségol, EGB-Präsident Ignacio Fernández Toxo, Generalsekretär des spanischen Gewerkschaftsverbandes CC.OO, DGB-Chef Michael Sommer, und Markus Beyrer, Generaldirektor des Europäischen Arbeitgeberverbandes Business Europe.

Die Konferenz ist für MedienvertreterInnen zugänglich. Weitere Informationen zum Programm, zu den TeilnehmerInnen und Kontakte zur Presseabteilung des EGB: http://www.etuc.org/a/10719

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB-Kommunikation
Nani Kauer, MA
Tel.: (01) 53 444-39261
Mobil: 0664 6145 915
E-Mail: nani.kauer@oegb.at
www.oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001