Bezirksmuseum 18: Kammermusik-Nachmittag "Alt und Jung"

Jetzt anmelden zum Konzert der "Haydn-Kumpaney" am 31.1.

Wien (OTS) - Das 31. Konzert des Kammermusik-Ensembles "Haydn-Kumpaney" im Zuge der Reihe "Währinger Musiksalon" findet am Donnerstag, 31. Jänner, statt. Die Veranstaltung geht in den Räumen des Bezirksmuseums Währing (18., Währinger Straße 124) über die Bühne. Beginn ist um 16.00 Uhr. Unter dem Titel "Alt und Jung" bringt das Quintett bewegende Werke von Franz Xaver Richter, Ignaz Pleyel und Franz Krommer zu Gehör. Der Zutritt ist frei, Spenden sind willkommen. Anmeldungen zu dem Konzert werden ab sofort (bis längstens Montag, 28. Jänner) unter der Rufnummer 0699/174 37 707 angenommen. Freunde der Kammermusik können ihr Interesse an der Veranstaltung außerdem via E-Mail bekunden: guenter.geber@schule.at.

Wiederholt wird das Konzert "Alt und Jung" am Freitag, 1. Februar. An dem Tag treten die Tonkünstler im Festsaal des "Währinger Rathauses" auf. Die Veranstaltung startet um 17.00 Uhr (Eintritt gratis, Spenden erbeten). Das Publikum gelangt über den Eingang des Museums in der Währinger Straße 124 zum Festsaal. Auch bei diesem Termin bitten die Organisatoren um rasche Platz-Reservierungen (Telefon: 0699/174 37 707). Die Besetzung der "Haydn-Kumpaney" bei beiden Konzerten lautet:
Birgit Punczi (Violine), Günter Geber (Violine), Richard Klemencic (Viola), Hans Seidel (Viola) und Hedy Prokesch (Violoncello). Über sonstige Kultur-Angebote im Bezirksmuseum Währing informiert das ehrenamtliche Bezirkshistoriker-Team (Leiterin: Doris Weis) unter der Rufnummer 4000/18 127 (tlw. Anrufbeantworter) und per E-Mail:
bm1180@bezirksmuseum.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Währing: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004