JVP-Melchior: Die Jungen haben für die Wehrpflicht gestimmt!

Unabhängige Daten der ARGE Wahlen zeigen klar: Junge mit 55 zu 45 Prozent pro Wehrpflicht - Reform jetzt nötig

Wien, 21. Jänner 2013 (ÖVP-PD) "Nach der Veröffentlichung der Zahlen der ARGE Wahlen ist eindeutig: Die Jungen haben für die Wehrpflicht gestimmt!" Das betont JVP-Generalsekretär Axel Melchior. Das Ergebnis sei klar, da 55 Prozent der unter 29-Jährigen für die Wehrpflicht und nur 45 Prozent für deren Abschaffung gestimmt haben. ****

"Die Jungen in Österreich finden es in Ordnung, wenn man einen Beitrag für das Land leistet. Österreich gibt uns so viel. Es ist absolut vertretbar, dem Land etwas zurück zu geben." Melchior betont aber auch: "Ja, wir stehen zur Pflicht, einen Beitrag zu leisten. Aber wir wollen auch ein Recht, vom Wehrdienst etwas Sinnvolles fürs Leben mitzunehmen. Daher brauchen wir rasch ein Reform des Präsenzdienstes."

Rückfragen & Kontakt:

Junge ÖVP, Stephan Mlczoch, Tel: 0664/8592933
stephan.mlczoch@junge.oevp.at, http://junge.oevp.at,
http://facebook.com/jungeoevp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001