"Klartext" am 23.1. im RadioKulturhaus und live in Ö1: "Nach der Wahl ist vor den Wahlen!"

Wien (OTS) - In der kommenden Ausgabe von "Klartext" am 23. Jänner im RadioKulturhaus diskutieren bei Ö1-Innenpolitik-Redakteur Klaus Webhofer Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP). Das Gespräch wird ab 18.30 Uhr live in Ö1 übertragen.

Die Volksbefragung kennt einen klaren Sieger. Die Wehrpflicht bleibt, vor allem deshalb, weil der Zivildienst der Bevölkerung lieb und teuer ist. Und weil sie beim Katastrophenschutz auf die Grundwehrdiener nicht verzichten will. Die ÖVP hat bewiesen, dass sie das Mobilisieren doch noch nicht verlernt hat, während die SPÖ mit einem Bauchfleck ins Superwahljahr gestartet ist. Wie viel Porzellan wurde in der Schlacht ums Bundesheer in der Koalition zerschlagen? Vier Landtagswahlen und eine Nationalratswahl - kommen SPÖ und ÖVP da überhaupt noch zum gemeinsamen Arbeiten? Oder ist ab jetzt Wahlkampf pur angesagt? Übers Regieren in Wahlkampfzeiten diskutieren bei Klaus Webhofer im "Klartext" Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP).

"Klartext" findet am Mittwoch, den 23. Jänner im RadioKulturhaus statt und wird live in Ö1 übertragen. Beginn ist um 1830 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage http://radiokulturhaus.ORF.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377). Mehr zum Programm von Österreich 1 ist unter http://oe1.ORF.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Eva Krepelka
Tel.: 01/50101/18175
eva.krepelka@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001