Lueger begrüßt europäische Jugendbeschäftigungsgarantie

Österreichisches Modell dient als Vorbild für dringend notwendige Maßnahmen gegen hohe Jugendarbeitslosigkeit in Europa

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Kinder- und Jugendsprecherin Angela Lueger begrüßt den im EU-Parlament beschlossenen Entschließungsantrag der sozialdemokratischen Fraktion zur Beschäftigungsgarantie für Jugendliche. "Die hohe Jugendarbeitslosigkeit, insbesondere in Spanien, Griechenland und Portugal muss mit nachhaltigen Maßnahmen und Instrumenten bekämpft werden, damit Jugendliche wieder eine Perspektive und Zukunftschancen erhalten", so Lueger am Freitag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Der Entschließungsantrag sieht vor, dass Jugendliche bis 25 spätestens vier Monate nach Ende ihrer Ausbildung oder nach dem Verlust ihres Arbeitsplatzes eine neue Stelle, einen neuen Ausbildungsplatz oder einen Praktikumsplatz haben. ****

Vorbild für diesen Antrag ist das richtungsweisende österreichische Modell der Ausbildungsgarantie, das europaweit Anerkennung erhalten hat. "Im Gegensatz zum neoliberalen Weg der vergangenen Jahre, der vor allem den Jugendlichen nichts gebracht hat, setzen Europas Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten auf Verantwortung und solidarisches Handeln. Es bleibt die Hoffnung, dass nun der europäische Ministerrat dieser Jugendbeschäftigungsgarantie zustimmen wird und damit Jugendlichen in ganz Europa eine ehrliche Chance gibt", so Lueger abschließend. (Schluss) ah/rm/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003