Aviso Fototermin 21.1.: "Super-Kran" beim Bildungscampus Hauptbahnhof

Wien (OTS) - Für eine Woche ist ab kommenden Montag (21.1) auf der Baustelle des Bildungscampus Hauptbahnhof ein Super-Autokran im Einsatz. Der 84 Tonnen schwere Autokran LTM 1400, der aus Lanzendorf (NÖ) kommt und als Schwertransport kürzlich auf der Baustelle eingetroffen ist, wird zwischen 21. und 23.1. insgesamt 9 Stahlbeton-Fertigteilträger mit einem Gewicht von jeweils 56 Tonnen und einer Länge von knapp 30 Metern für die Deckenkonstruktion des zukünftigen Turnsaales des Bildungscampus verheben. Im Moment des Verhebens wird dabei das beachtliche Gesamtgewicht von 310 Tonnen erreicht (Krangewicht+Abspannung+Balast+Träger). Weiters kommt der XXL-Kran bei der Montage diverser Elementecken für den Plafond der zukünftigen Turnhalle zum Einsatz.

Vertreter der Medien, insbesondere FotografInnen, sind herzlich dazu eingeladen, Dienstag (22.1.) um 9.00 Uhr die laufenden Einhebearbeiten des XXL-Autokrans mitzuerleben.

"Super-Kran" beim Bildungscampus Hauptbahnhof

Datum: 22.1.2013, um 09:00 Uhr

Ort:
Baustelle Bildungscampus Eingang: 10., ggü. Ecke
Sonnwendgasse/Gudrunstraße
1100 Wien

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Hans-Christian Heintschel
Kommunikation / Projektteam Hauptbahnhof
Telefon: 01 4000-82683
Mobil: 0676 8118 82683
E-Mail: hc.heintschel@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006