ASFINAG: Seit Montag sind die Räumfahrzeuge 110.000 Kilometer gefahren - dabei wurden 11.000 Tonnen Salz verbraucht

Autobahnmeistereien weiterhin im Einsatz - Salzlager sind voll

Wien (OTS) - Seit Montag stehen die 1.400 Mitarbeiter der ASFINAG Autobahnmeistereien im Winter-Dauereinsatz. Hochgerechnet 110.000 Kilometer legten die Räumfahrzeuge bereits in dieser schneereichen Arbeitswoche zurück. Sicherheit geht immer vor - und um diese aufrecht zu erhalten, wurden bisher rund 11.100 Tonnen Streusalz verbraucht. Vor allem der Osten Österreichs war gestern betroffen. "So massive Schneefälle wie gestern gibt es nur alle paar Jahre", sagt Josef Fiala, Geschäftsführer der ASFINAG Service GmbH. "Unsere Mitarbeiter in den Meistereien haben gemeinsam mit den Einsatzkräften tolle Arbeit geleistet. Dafür bedanken wir uns sehr", betont Fiala. Der Winterdiensteinsatz ist aber lange noch nicht zu Ende und bis zum Anbruch der warmen Jahreszeit werden noch viele Räumeinsätze gefahren. Die Salzlager in ganz Österreich sind ausreichend gefüllt. "Und besteht Nachholbedarf, so kann dies jederzeit erfolgen" ergänzt GF Fiala.

Auch wenn es nicht schneit sind sie im Dienst

Allzeit bereit - so lautet das Motto der österreichweit 43 ASFINAG Autobahnmeistereien. An schneefreien Tagen wird die Arbeit aber nicht niedergelegt. Es wird repariert, gewartet und weiterhin durch Salzstreuung darauf geschaut, dass die feuchten Straßen nicht gefrieren. Ist es dann soweit und der weiße Winter kehrt zurück, haben die ASFINAG-Mitarbeiter in den letzten Tagen bewiesen, dass sie für die Sicherheit der Kunden immer im Dienst sind.

Die ASFINAG und der Winterdienst

  • 43 Autobahnmeistereien
  • 1.400 Mitarbeiter
  • 2.178 zu betreuende Kilometer
  • 36 zu betreuende Rastplätze
  • 89 zu betreuende Raststationen
  • 92.000 Tonnen Salzlagerkapazität
  • 500 Winterdienst-Einsatz-Fahrzeuge
  • 300 Glättemeldeanlagen entlang der Strecke
  • 280 Straßenwetterstationen

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Vucsina-Valla
AUTOBAHNEN- UND SCHNELLSTRASSEN-
FINANZIERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT
Pressesprecherin für Wien, NÖ, Bgld
TEL: +43(0)50 108 17825
MOB: +43 664 60108 17825

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001