3,3 Mio Euro für Schulausbau in Wien-Penzing

Wien (OTS) - Im Wiener Bildungsausschuss wurden diese Woche rund 3,3 Mio Euro für die Erweiterung der Volksschule in der Felbigergasse 97 im 14. Bezirk beschlossen.

Dabei soll auf den gemeinsamen Freiflächen der Schulen 14, Felbigergasse 97, und Linzer Straße 232, ein Erweiterungsbau in Holzfertigteilbauweise errichtet werden. Dieser wird drei Ebenen umfassen und Raum für sechs Stammklassen und drei Gruppenräume, samt Sanitär- und Garderobenbereich bieten.

"Mit diesem Ausbau wird neuer Schulraum geschaffen und damit dem steigenden Bedarf durch die Bevölkerungsentwicklung im 14. Bezirk Rechnung getragen", betont Stadtrat Christian Oxonitsch.

Rückfragen & Kontakt:

Nina Böhm
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000 81378
Tel.: +43 676 8118 81378
nina.boehm@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018