Bürgerdienst Wien: Ansturm auf Infohotline der Stadtinformation zur Volksbefragung

Wien (OTS) - In den letzten zehn Tagen läuteten die Telefone der Infohotline der Stadtinformation zur bundesweiten Volksbefragung zum Thema Bundesheer und Wehrpflicht mehr als 3.000 Mal.

Die WienerInnen nutzen intensiv das Infoservice, das der Bürgerdienst Wien in bewährter Zusammenarbeit mit der federführenden MA 62 - Wahlen und verschiedene Rechtsangelegenheiten rund um die Volksbefragung anbietet.

Zur Volksbefragung am 20. Jänner wollen die AnruferInnen häufig die Kontaktdaten ( Öffnungszeiten, E-Mailadresse, Telefonnummer ) der Bezirksämter wissen.
Besonders viele Fragen gibt es zur Stimmkarte.
Standardfragen sind dazu: Wo kann ich meine Stimmkarte beantragen? Antwort: beim Magistratischen Bezirksamtes des Hauptwohnsitzes in Wien.
Kann ich für meine Partnerin bzw. Familienangehörigen die Stimmkarte beantragen?
Antwort: Ja, dafür ist ein Ausweis und eine Vollmacht dieser Person nötig.

Achtung wichtige Information zu der Stimmkarte "Last Minute"

Anträge können noch persönlich bis 18. Jänner 2013, 12 Uhr im zuständigen Wahlreferat des Magistratischen Bezirksamtes gestellt werden.
Am besten stimmt man sofort nach Erhalt der Stimmkarte ab!
Die ausgefüllte Stimmkarte muss spätestens am 20. Jänner 2013 um 17 Uhr bei der zuständigen Wahlbehörde einlangen. Die Adresse ist am Kuvert bereits aufgedruckt.

Informationen zur Volksbefragung gibt es zum Nachlesen auf www.wahlen.wien.at und telefonisch bei der Infohotline der Stadtinformation
unter 525 50 Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr.
Als Extraservice steht die Infoline zur Volksbefragung auch am Samstag 19.1. von
8 bis 16 Uhr und am Sonntag 20. Jänner von 7 bis 17 Uhr zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Susanne Vesely
Bürgerdienst Wien (MA 55)
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 4000-55114
E-Mail: susanne.vesely@wien.gv.at

Andreas Berger
Mediensprecher Stadträtin Sandra Frauenberger
Tel.: +43 1 4000 81295
email: a.berger@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017