BIPA hilft Caritas Mutter-Kind-Häusern mit Gutschein Cards

Wien (OTS) - Michael Landau, Caritasdirektor der Erzdiözese Wien, nahm heute im Mutter-Kind-Haus Luise eine Spende von BIPA im Wert von 120.000 Euro in Form von BIPA Gutschein Cards entgegen. Oft fehlt es den hilfebedürftigen Müttern und ihren Kindern am Nötigsten. Die Guthaben auf den BIPA Gutschein Cards ermöglicht eine Versorgung mit grundlegenden Hygieneartikeln und Babynahrung. Als erfolgreiches Unternehmen fühlt sich BIPA auch für sein gesellschaftliches Umfeld verantwortlich und engagiert sich bereits seit vielen Jahren für die Mutter-Kind-Häuser.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/3792

Rückfragen & Kontakt:

Mag.(FH) Klaus Schwertner
Pressesprecher Caritas der Erzdiözese Wien
Tel.: +43 1 87812-221, 0664-8482618
E-Mail: klaus.schwertner@caritas-wien.at
www.caritas-wien.at

Mag. (FH) Karin Nakhai,
Pressesprecherin und Leiterin Media Relations
REWE International AG,
Industriezentrum NÖ-Süd,
Straße 3, Objekt 16, A-2355 Wiener Neudorf
Tel.: +43 2236 600 5261
E-Mail: k.nakhai@rewe-group.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0002