Lotto: Kärntner knackt Doppeljackpot und gewinnt 3,2 Millionen Euro

2 Joker in Tirol zu je rund 109.000 Euro

Wien (OTS) - Der erste Doppeljackpot 2013 ist geknackt, und ein Spielteilnehmer aus Kärnten wurde dadurch zum ersten Lotto-Dreifachmillionär des Jahres.

Dem Unterkärntner oder der Unterkärntnerin gelang dabei der Solosechser per Quicktipp, sechs Tipps ließ er bzw. sie sich ausdrucken, und im fünften Tipp war die millionenschwere Sechser-Kombination 20, 23, 26, 27, 36 und 42.

Per Quicktipp zum Erfolg kamen auch die acht Gewinner eines Fünfers mit der Zusatzzahl 10. Über jeweils rund 21.700 Euro dürfen sich zwei Kärntner, zwei Steirer, zwei Tiroler und auch zwei Niederösterreicher freuen.

Joker
Beim Joker gab es am vergangenen Mittwoch zwei Gewinner. Beide kommen aus Tirol, und beide erhalten für ihr "Ja" zum Joker jeweils rund 109.000 Euro. Während einer der beiden die richtige Zahlenkombination auf einer Lotto Quicktipp Quittung hatte, war der andere mit einem EuroMillionen Wettschein erfolgreich.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung von Mittwoch, 16.1.2013:

1 Sechser zu EUR 3.217.460,20 8 Fünfer+ZZ zu je EUR 21.696,00 119 Fünfer zu je EUR 1.591,10 380 Vierer+ZZ zu je EUR 174,30 6.459 Vierer zu je EUR 48,30 10.411 Dreier+ZZ zu je EUR 14,50 112.038 Dreier zu je EUR 4,90 383.047 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,10

Die Gewinnzahlen: 20 23 26 27 36 42 Zusatzzahl: 10

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung von Mittwoch, 16.1.2013:

2 Joker zu je EUR 108.893,20 9 mal EUR 7.700,00 125 mal EUR 770,00 1.240 mal EUR 77,00 12.268 mal EUR 7,00 123.501 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 5 7 5 4 1 8

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001