Landesvorstand FP Huber: LR Rosenkranz einstimmig zur Spitzenkandidaten für die LT-Wahl gewählt

Landesparteivorstand der FPÖ NÖ einigt sich auf Landesliste zum kommenden Wahlgang

St. Pölten (OTS) - "Es freut mich, dass die FPÖ NÖ auch bei dieser Wahl auf unsere Landesparteiobfrau Barbara Rosenkranz als Spitzenkandidatin setzt und sich einstimmig dafür ausgesprochen hat!", sagt der Landesgeschäftsführer der FPÖ NÖ, LAbg. Ing. Martin Huber.

Genauso verhält es sich auch mit der Abstimmung über die weiteren Kandidaten auf der Landesliste der FPÖ, die ebenfalls einstimmig gewählt wurden. Platz zwei wird Klubobmann Gottfried Waldhäusl einnehmen. Die ersten zehn Plätze komplettieren: Ing. Martin Huber, Edith Mühlberghuber, Erich Königsberger, Edmund Tauchner, Christian Hafenecker, Clemens Kofler, Robert Koppensteiner und Peter Schmiedlechner.

"Die Landesgruppe NÖ ist geeint wie nie, wir stellen ein gutes Team und haben die richtigen politischen Konzepte, ich freue mich daher auf die kommende Wahlauseinandersetzung. Mit unserer gesamten starken und motivierten Landesgruppe bin ich zuversichtlich, dass die FPÖ am 3. März die absolute Mehrheit und Machtarroganz der ÖVP brechen wird", schließt Huber.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Klub im NÖ Landtag
Pressereferat
Tel.: T:02742/9005 13708,M:0664/825 76 94
presse-noe@fpoe.at
www.fpoe-noe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FKN0001