BZÖ-Dolinschek: Wo sind die Unterstützungserklärungen für die Kärntner Grünen?

Klagenfurt (OTS) - "Wo sind eigentlich die Unterstützungserklärungen für die Grünen in Kärnten?" Diese Frage richtet der geschäftsführende Kärntner Bündnisobmann NAbg. Sigisbert Dolinschek an die Kärntner Grünen. Holub und FreundInnen haben heute zwar Wahlprogramm und Liste präsentiert, aber kein Wort darüber verloren, ob sie die für das Antreten bei der Kärntner Landtagswahl notwendigen 400 Unterstützungserklärungen überhaupt zusammenbringen. Das BZÖ habe binnen zwei Tagen beinahe doppelt so viele Unterstützungserklärungen wie nötig gesammelt, die Kärntner Grünen haben fast zwei Wochen nach Beginn der Frist am 2. Jänner nach Informationen des BZÖ diese noch immer nicht abgegeben. "Wenn Holub und Co. schon mehr als genug Unterstützungserklärungen haben, wie behauptet, warum geben sie diese nicht ab und warum rufen sie auf ihrer Homepage noch immer zur Unterschrift auf? Der Mangel an Unterstützung durch die Bevölkerung ist für eine Landtagspartei, die in Umfragen angeblich im zweistelligen Bereich liegt, mehr als peinlich und spiegelt die politische Realität in Kärnten wider ", so Dolinschek.

Dolinschek erinnert daran, dass selbst Spitzenkandidat Holub in Kärntner Medien gemeint habe "die Wähler wollen zwar ihn, aber nicht die Grünen: "Das bekomme ich immer wieder zu hören." "Grün ist in Kärnten überschätzt und Umfragen sind maximal Parfum an dem man riechen, sich aber nicht täuschen lassen soll. Der mangelnde Rückhalt in der Bevölkerung zeigt deutlich, wie wenig verankert die Grünen im Land sind und was von Umfragen zu halten ist", so Dolinschek.

Rückfragen & Kontakt:

BZö Kärnten - Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0004