ERINNERUNGSAVISO - "Die österreichische Gesundheitsreform: Wie geht es weiter?"

Wien (OTS) - Wie kann die Gesundheitsreform in der Praxis umgesetzt werden? Welche konkreten Maßnahmen sollen in den Begleitgesetzen ausformuliert werden? Wie steht es mit den berechtigten Forderungen und Korrekturvorschlägen der österreichischen Ärztinnen und Ärzte? Antworten auf diese Fragen erläutern wir im Rahmen einer Pressekonferenz:

Ihre Gesprächspartner sind:

- Dr. Artur Wechselberger, Präsident der Österreichischen Ärztekammer

  • Dr. Johannes Steinhart, Vizepräsident und Obmann der Kurie niedergelassene Ärzte der Ärztekammer für Wien
  • Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres, Präsident der Ärztekammer für Wien Zeit: Mittwoch, 16. Jänner 2013, 10.00 Uhr Ort: Ärztekammer für Wien (Konferenzzentrum 1. Stock, Saal 3 - Gabriele Possanner) 1010 Wien, Weihburggasse 10-12

Parkplätze sind in der Garage der Ärztekammer für Wien, 1010 Wien, Weihburggasse 10-12, reserviert (bitte unbedingt Aviso an die Pressestelle der Ärztekammer für Wien, Tel.: 515 01/1223 DW).

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer für Wien - Pressestelle
Dr. Hans-Peter Petutschnig
Tel.: (++43-1) 51501/1223, 0664/1014222, F:51501/1289
hpp@aekwien.at
http://www.aekwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAW0001