Ö1 feiert "Art's Birthday 2013" on air, online und im Hermann Nitsch Museum Mistelbach

Wien (OTS) - Am Donnerstag, den 17. Jänner wird die Kunst 1.000.050 Jahre alt. Über den Tag verteil übermittelt Ö1 Glückwünsche von Wim Wenders, Salman Rushdie, Julya Rabinowich, Xenia Hausner u.a. und die "Art's Birthday"-Party wird im Museumszentrum Mistelbach gefeiert -das Ö1-"Kunstradio" überträgt live ab 23.03 Uhr on air und online (http://kunstradio.at).

"Du machst uns Menschen zum Mensch, Du hast uns seit Anbeginn unserer Entwicklung begleitet, Du bist ein Spiegel unserer selbst und ich glaube, wir wären ganz schön blind ohne Dich", so Julya Rabinowich zum Jubilar. Malerin Xenia Hausner wünscht der Kunst, dass "sie überlebt, die Menschen ergreift und Bestandteil aller Gemüter wird und nicht nur in einer abgehobenen Zone für wenige sich ansiedelt." Extra für Art's Birthday hat Österreich 1 Glückwünsche und Gedanken namhafter Künstlerinnen und Künstler gesammelt und bringt sie gestreut im Programm am 17. Jänner.

Alljährlich feiern "Art's Birthday" weltweit Künstler/-innen und folgen damit einem Aufruf des französischen Fluxuskünstlers Robert Filliou aus dem Jahre 1963. Für Filliou war die Kunst am 17. Jänner 1963 eine Million Jahre alt. Er behauptete, dass sie geboren wurde, als ein trockener Schwamm in ein Gefäß mit Wasser fiel. Nach Fillious Zeitrechnung begeht sie heuer ihren 1.000.050. Geburtstag und so finden auch 2013 wieder zahlreiche vernetzte Art's Birthday-Partys statt.

Das Ö1-"Kunstradio" ist jährlich einer der Protagonisten des Art's-Birthday-Netzwerks, das seit 2005 auch durch zahlreiche andere europäische Radiostationen im Rahmen der Gruppe Ars Acustica der Europäischen Rundfunk Union (EBU) verstärkt wird. Mit diesen Partnersendern bespielt das "Kunstradio" am 17. Jänner die Satellitenkanäle der EBU, die sonst zum Beispiel Opernmatineen und Songcontests vorbehalten sind. Über Webstream und nicht zuletzt auch über live gesendetes Radio wird das Netzwerk gefüttert und genützt.

Die "Kunstradio"-Party zu "Art's Birthday" findet im Museumszentrum Mistelbach statt, inmitten der Ausstellung "Im Takt von Hell und Dunkel" von Heinz Cibulka. Der Künstler, Autor und Fotograf feiert am Tag vor dem Geburtstag der Kunst, also am 16. Jänner, seinen 70. Geburtstag - ein doppelter Anlass für ein zügelloses Fest. Das Künstlerkollektiv "alien productions" (Martin Breindl, Norbert Math, Andrea Sodomka), das Cibulkas Retrospektive und die Begleitveranstaltungen kuratiert hat, stellt auch das Programm von "Art's Birthday" zusammen: Geburtstagsständchen in Form von Performances und Konzerten bringen zahlreiche Künstler/innen und Musiker/innen, u.a. Roberto Paci Dalò, Jörg Piringer, "alien productions", Ivan Palacky, "elffriede" und John Duncan. Der Eintritt ist frei, ein Gratis-Shuttlebus von Wien zum MZM fährt um 19.00 Uhr gegenüber der Staatsoper ab. Weitere Informationen siehe www.mzm.at.

Das Ö1-"Kunstradio" feiert "Art's Birthday" im Museumszentrum Mistelbach, online mit anderen Städten via artsbirthday.net sowie live on air ab 23.03 Uhr auf Österreich 1. Nähere Informationen zum Programm von Österreich 1 sind abrufbar unter http://oe1.orf.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Eva Krepelka
Tel.: 01/50101/18175
eva.krepelka@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001