Lesereihe der Wiener Bezirksmuseen mit Gerhard Tötschinger

Wien (OTS) - Geschichte und G'schichterln aus den 23 Bezirken Wiens stehen im Mittelpunkt der Lesereihe "A bisserl Sievering, a bisserl Ottakring, a bisserl Neuwaldegg". Ab Jänner beleuchtet der bekannte Schauspieler und Moderator Gerhard Tötschinger jeden Monat - mit Ausnahme von Juli und August - einen Bezirk im Rahmen einer Lesung. 2013 sind die Bezirke 1 bis 10 an der Reihe. "Die Bezirke sind ein unglaublicher Fundus an Kleinem, Großem, Tragischem und Lustigem", freut sich Tötschinger, der gemeinsam mit dem Präsidenten der ARGE Wiener Bezirks- und Sondermuseen, Heinrich Spitznagl, die Reihe am Montag präsentierte.

Trotz der Fülle an Historischem und Unterhaltsamem wird es pro Bezirk einen Schwerpunkt geben, unter anderem sollen in Favoriten die Sozialgeschichte oder in der Leopoldstadt die venezianischen Einflüsse beleuchtet werden. Auch die einzelnen "Grätzln" sollen dabei nicht zu kurz kommen, bestehen doch allein die Bezirke innerhalb des Gürtels aus 34 einstigen Vorstädten. Manche davon finden sich noch in heutigen Bezeichnungen wieder.

Fix sind bis dato die Termine in den Bezirken bis inklusive Juni, Vorstellungsbeginn ist jeweils 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Kartenbestellung wird unter Telefon 0664/23 44 256 gebeten.

o 1. Bezirk: Montag, 18. Februar, Bezirksmuseum (1., Wipplingerstraße 8) 2. Bezirk: Dienstag, 5. März, Bezirksmuseum (2., Karmelitergasse 9) 3. Bezirk: Donnerstag, 4. April, 19.00 Uhr, Amtshaus (3., Karl-Borromäus-Platz 3) 4. Bezirk: Montag, 22. April, 19.00 Uhr, Bezirksmuseum (4., Klagbaumgasse 4) 5. Bezirk: Montag, 27. Mai, 19.00 Uhr, Amtshaus (5., Schönbrunner Straße 54) 6. Bezirk: Dienstag 18. Juni, 19.00 Uhr, Bezirksmuseum (6. Mollardgasse 8)

Ebenfalls zu sehen sind die Lesungen im Theater "Neue Tribüne Wien" (1., Universitätsring 4, unter dem Cafe Landtmann) zum Preis von 25 Euro. Details und mögliche Ermäßigungen unter www.tribuenewien.at. Die Vorstellungen beginnen um 20.00 Uhr.

1. Bezirk: Donnerstag, 17. Jänner und Mittwoch, 23 Jänner
2. Bezirk: Donnerstag, 14. Februar
3. Bezirk: Donnerstag, 14. März
4. Bezirk: Donnerstag, 11. April
5. Bezirk: Donnerstag, 16. Mai
6. Bezirk: Donnerstag, 13. Juni

Rückfragen & Kontakt:

Heinrich Spitznagl
ARGE Wiener Bezirks- und Sondermuseen
Mobil: 0676 414 38 61
E-Mail: office@bezirksmuseum.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Erwin Kadlik
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81083
E-Mail: erwin.kadlik@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011