AVISO: Volksbefragung am 20. Jänner 2013: Pressezentrum in der Hofburg

Akkreditierung für Berichterstattung in der Hofburg

Wien (OTS) - Das Innenministerium bietet anlässlich der Volksbefragung am Sonntag, dem 20. Jänner 2013, in der Hofburg, Großer und Kleiner Redoutensaal, ein Pressezentrum an. Innenministerin Mag.a Johanna Mikl-Leitner wird nach Schließung der Stimmabgabelokale und Auszählen der Stimmzettel das vorläufige Ergebnis der Volksbefragung zwischen 18:45 und 19:45 Uhr im Großen Redoutensaal bekannt gegeben.

Journalisteneinlass ist ab 15.00 Uhr.

Medienvertreter, die am Sonntag, dem 20. Jänner 2013, aus der Hofburg berichten wollen, können sich ab sofort per E-Mail in der Pressestelle des Kompetenzcenters Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit anmelden: pressestelle@bmi.gv.at

Wir ersuchen um folgende Daten: Vor-, Nachnamen, Bezeichnung des Mediums und Art der journalistischen Tätigkeit.

Medienvertreter, die sich per E-Mail angemeldet haben, erhalten einen Akkreditierungsausweis, der für den Zutritt zum Pressecenter erforderlich ist. Die Akkreditierungsausweise werden am Freitag, dem 18. Jänner 2013, im Bundesministerium für Inneres ausgegeben. Bitte beachten Sie, dass bei der Abholung des Ausweises ein gültiger Presseausweis oder eine Bestätigung des Medienunternehmens und ein amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) vorzuweisen sind.

Ausgabe der Akkreditierungsausweise:

Zeit: Freitag, 18. Jänner 2013, 10:00 bis 15:00 Uhr Ort: Bundesministerium für Inneres, 1014 Wien, Herrengasse 7, Sala Terrena (im Erdgeschoß)

Eine Nachakkreditierung ist in der Hofburg (Eingang Redoutensäle am Josefsplatz) am Tag der Volksbefragung ab 15 Uhr möglich. Wir ersuchen jedoch, die Möglichkeit der Akkreditierung vor dem Tag der Volksbefragung zu nutzen, um Wartezeiten zu vermeiden. Jedenfalls wird um eine E-Mail-Anmeldung vor dem 20. Jänner 2013 ersucht.

Medienvertretern stehen im Kleinen Redoutensaal Arbeitsplätze (Tische) mit Internetverbindung zur Verfügung.

Für weitere Auskünfte stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesministeriums für Inneres am Tag der Volksbefragung im Pressecenter zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Kompetenzcenter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit - Pressestelle
Tel.: +43-(0)1-53 126-2488
pressestelle@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001