EINLADUNG Presse-Foto-und Filmtermin: Inbetriebnahme 100.000ster Pelletkessel mit Bundesminister Nikolaus Berlakovich

Wien (OTS) - In nur 15 Jahren hat sich in Österreich eine umweltfreundliche Heiztechnologie mit enormer Innovationskraft etabliert. Österreichische Erzeuger von Pelletheizkesseln sind heute Weltmarktführer. Sowohl die Konsumenten als auch die Umwelt profitierten: Ein Haushalt kann seine Brennstoffkosten durch den Umstieg von Öl oder Gas auf Pellets halbieren und durch die Pelletheizungen wird in Österreich bereits 1 Million Tonnen CO2 eingespart. Bundesminister Nikolaus Berlakovich nimmt den 100.000sten Pelletheizkessel in Wien Neuwaldegg in Betrieb und bedankt sich bei der Branche für den enormen Beitrag zur Erfüllung der Klimaziele.

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung
im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.apa-fotoservice.at und www.picturedesk.com.

Inbetriebnahme 100.000ster Pelletkessel mit Bundesminister Nikolaus
Berlakovich


Foto- und Filmaufnahmen sowie Kurzinterviews möglich

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um kurze Rückantwort!

Freundliche Grüße

Dr. Christian Rakos
Geschäftsführer proPellets Austria

Datum: 16.1.2013, 09:45 - 10:15 Uhr

Ort:
Dr. Martin Englisch (Hauseigentümer 100.000ster
Pelletkessel)
Wildweg 4, 1170 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Rückantwort bitte an:

Stefanie Kargl
Take Off PR, Dorotheergasse 7, 1010 Wien
stefanie.kargl@takeoffpr.com
Tel.: +43 1 5131240 51
www.takeoffpr.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0002