H.P. Martin zu Jean-Claude Juncker: "Du hattest den falschen Job, weil Du ein großer Europäer bist"

Juncker sollte nach seinem Rücktritt als Eurogruppen-Chef endlich im Jahr 2014 EU-Kommissionspräsident oder EU-Ratspräsident werden

Brüssel (OTS) - Soeben hatte Jean-Claude Juncker seinen letzten Auftritt als Eurogruppen-Chef im Wirtschaftsausschuss des EU-Parlaments. Der unabhängige EU-Abgeordnete und Buchautor Hans-Peter Martin aus Österreich hielt ein engagiertes politisches Plädoyer. Er ist überzeugt, dass die EU heute in viel besserem Zustand wäre, wenn Juncker nicht nur Eurogruppen-Chef, sondern längst EU-Präsident geworden wäre.

H.P: Martin in seiner Rede zu Juncker: "Wir kennen uns seit 1997, als wir über die Globalisierungsfalle diskutierten. Du hattest seither leider den falschen Job. (Einwand Juncker: "Du auch.") H.P. Martin: "Aber bei mir aus anderen Gründen...

Du bist ein Charismatiker mit Sachverstand und Überzeugungskraft. Davon gab und gibt es in der Politik nur sehr Wenige. Du bist ein großer Europäer.

Mit J.C. Juncker als EU-Kommissionspräsidenten oder EU-Ratspräsidenten hätte die EU einen visionären und verantwortlichen Kurs eingeschlagen. Der Sündenfall des EU-Vertrages von Nizza im Jahr 2000 wäre nicht geschehen. Damals wurde die notwendige Vertiefung der Union zur Seite geschoben und nur die EU-Erweiterung auf den Weg gebracht.

Ich traue J.C. Juncker zu, dass er an der EU-Spitze auch das wachsende soziale Ungleichgewicht viel früher angepackt und die Zivilgesellschaft viel stärker in eine neue, kühne europäische Demokratie eingebunden hätte.

Die Kleinkariertheit der nationalen Mächtigen hat aber stets die Wahl von J.C. Juncker an die Spitze der EU verhindert. 2014 gibt es nach den EU-Wahlen aber noch einmal eine Chance, diesen Fehler zu korrigieren."

Am Ende fragte H.P. Martin den scheidenden Eurogruppe-Chef J.C. Juncker: "Do you agree?" Junckers Antwort: "Yes". Nach einigen Augenblicken fügte er hinzu: "But,..."

Das gesamte Statement und Junckers Antwort finden sich in Kürze unter www.hpmartin.net

Hinweis: Die zum Ausdruck gebrachten Meinungen liegen in der alleinigen Verantwortung der jeweiligen Verfasser und geben nicht unbedingt den offiziellen Standpunkt des Europäischen Parlaments wieder.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Dr. Martin
office@hpmartin.net
0043-664-201 80 37

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007