ORF III am Filmfreitag mit "Sie haben Knut" und "Skandal in Lobodau"

Am 11. Jänner im Kultur- und Informations-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Winter 1983: Eine abgeschiedene Skihütte in den Tiroler Alpen soll Ingo und Nadja dabei helfen, ihre in die Krise geratene Beziehung zu kitten. In trauter Zweisamkeit wollen sie wieder zueinander finden. Freunde von Nadjas Bruder Knut, die sich auf der Hütte mit ihm zum Skifahren verabredet haben, machen dem Paar allerdings einen Strich durch die Rechnung. Da geht plötzlich die Nachricht ein: Knut ist festgenommen worden! - und alles ist anders ... Um spannende gruppendynamische Prozesse und das Ende von (gesellschafts)politischen Utopien geht es in Stefan Krohmers Tragikomödie "Sie haben Knut" am Freitag, dem 11. Jänner 2013, in der ORF-III-Primetime. In den Hauptrollen brillieren Valerie Koch, Hans-Jochen Wagner und Alexandra Neldel.

Zu einem "Skandal in Lobodau" kommt es um 22.10 Uhr, wenn sich der Hochstapler Graf Alexander (Ossy Kolmann) nach einem großen Coup in das langweilige Provinznest flüchtet und dort die Frau seiner Träume zu erobern versucht. Der Gentleman-Gauner bringt damit allerdings nicht nur Leben in das verschlafene Städtchen, sondern sorgt für Verwechslungen sondergleichen. ORF III Kultur und Information zeigt die Komödie aus den 80er Jahren anlässlich des 85. Geburtstages von Publikumsliebling Ossy Kolmann, der unter der Regie von Claus Homschak als Nepomuk Smekal die Zuseher/innen zum Lachen bringt.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006