Kräuter: "Wahrheitsbeweis zu Strache-Klage ein Kinderspiel"

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Bundesgeschäftsführer Günther Kräuter stellt im Zusammenhang mit der heute angedrohten Klage von FPÖ-Obmann Strache fest, dass der Wahrheitsbeweis seiner wirtschaftlichen Partnerschaft mit FPÖ-Mann Gernot Rumpold ein Kinderspiel sei. Kräuter: "Strache und Rumpold haben ein gemeinsames Unternehmen unterhalten. Strache war bei Rumpolds Agentur "Care partners" erst Prokurist, später Gesellschafter, das alles zwischen den Jahren 2000 und 2004." ****

Die Staatsanwaltschaft Wien habe bekanntlich Anklage gegen Herrn Rumpold wegen illegaler Geldflüsse im Vorfeld des FPÖ-EU-Wahlkampfes 2004 erhoben. Die Beschimpfungen Straches sind für Kräuter "Ausdruck und Eingeständnis seiner extremen Nervosität". Kräuter zu Strache:
"Herr FPÖ-Obmann, sie bewegen sich mit ihre Wortwahl weit unter dem Niveau anständiger Bürgerinnen und Bürger in unserem Land." (Schluss) ah

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0005