Aviso: Volksbefragung - Jugend redet mit!

BM Berlakovich, BM Hundstorfer, StS Kurz, Generalstabschef Entacher, Generalmajor Schmidseder u.v.m. stellen sich Fragen junger Menschen zu Wehrpflicht-Zivildienst-Freiwilligendienst.

Wien (OTS) - Am 13. und 14. Jänner 2013 findet die Veranstaltung "auf.ZEIT: wehrpflicht.zivildienst.freiwilligendienst: Entscheide über deine Zukunft!", organisiert von der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP, statt.

Ziel ist es, jungen Menschen die Hintergründe, Fakten und verschiedenen Positionen rund um die Volksbefragung am 20. Jänner aufzuzeigen sowie Diskussion und Austausch zu ermöglichen. ExpertInnen und hochrangige PolitikerInnen stehen den Jugendlichen dabei Rede und Antwort.

Programmhighlights, zu denen wir MedienvertreterInnen und Interessierte herzlich einladen:

Podiumsdiskussion: Wie soll das Jahr zwischen 18 und 19 in Zukunft
aussehen?


Eröffnung und Vortrag: Worum geht es bei der Volksbefragung? Dr.
Bernhard Hofer; Public Opinion GmbH

Podiumsgäste sind dabei u.a. Generalstabschef Edmund Entacher, die
Offiziersgesellschaft Wien, die Zivildienstserviceagentur, das
Personenkomitee "Unser Heer" und das Freiwillige Soziale Jahr.

Datum: 13.1.2013, um 17:00 Uhr

Ort:
Technische Universität Wien Festsaal
Karlsplatz 13, 1040 Wien

Podiumsdiskussion: "Meine Meinung zur Volksbefragung" - mit
Jugendlichen diskutieren:

- BM Nikolaus Berlakovich, Lebensministerium
- BM Rudolf Hundstorfer, Sozialministerium
- Staatssekretär Sebastian Kurz, Innenministerium
- Generalmajor Karl Schmidseder, Verteidigungsministerium

Weitere Infos und Details unter www.jugendumwelt.at/aufzeit

Datum: 14.1.2013, um 16:00 Uhr

Ort:
Naturhistorisches Museum Vortragssaal
1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Gudrun Redl
Jugend-Umwelt-Plattform JUMP, Öffentlichkeitsarbeit
Mail: gudrun.redl@jugendumwelt.at
Tel.: +43.1.31304-2015
Mobil: +43.650.8191982
Web: www.jugendumwelt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006