ASFINAG: Martina Hacker neue Personalchefin der ASFINAG

Mit 15. Februar übernimmt Mag. (FH) Hacker ihre neue Aufgabe

Wien (OTS) - Mag. (FH) Martina Hacker heißt die neue Personalchefin der ASFINAG Holding. Die gebürtige Niederösterreicherin bringt langjährige und solide Erfahrung im Bereich des HR-Managements mit und übernimmt ab 15. Februar die Leitung des HR-Teams der ASFINAG. "Mit ihrem Motto "Mitarbeiter, die gefordert werden, müssen auch gefördert werden", passt Frau Hacker sehr gut in die Personalstrategie der ASFINAG", bekräftigen die Vorstandsdirektoren Alois Schedl und Klaus Schierhackl die Entscheidung.

Mag. Hacker ist ausgebildete Betriebsprüferin und hat ein abgeschlossenes Wirtschaftsstudium.
Zuletzt zeichnete sie verantwortlich für den HR-Bereich des Kuratoriums der Wiener Pensionisten-Wohnhäuser mit 3.400 MitarbeiterInnen. Ihren Ausgleich zum Beruf findet die 37-jährige Niederösterreicherin im Sport und beim Musizieren.

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG
Alexandra Vuscina-Valla
Pressesprecherin für Wien, NÖ und Burgenland
Tel.: Mobil: +43 664-60108 17825
mailto: alexandra.vucsina-valla@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001