Donaustadt: "1. Eßlinger Neujahrskonzert" am Samstag

Wien (OTS) - Erstmals veranstaltet der Verein "Kulturfleckerl Eßling" ein schwungvolles "Neujahrskonzert" im "Kultur-Stadl Eßling" (22., Eßlinger Hauptstraße 96). Für diesen melodiösen Start in das Jahr 2013 konnten die Vereinsverantwortlichen das aufstrebende internationale Kammerorchester "Sinfonietta dell' Arte" gewinnen. Am Samstag, 12. Jänner, interpretieren junge Profi-Musiker fein arrangierte Stücke von Strauß, Offenbach, Massenet und anderen namhaften Tondichtern. Der Musik-Abend beginnt um 19.00 Uhr. Künstlerischer Leiter und Dirigent der Formation ist Konstantin Ilievsky aus Bulgarien. Der Eintritt kostet 10 Euro. Laut einer Mitteilung der Organisatoren steht dem Publikum ein "berauschend schönes Konzert" ins Haus. Zwar ist der Veranstaltungsort gut geheizt, doch kann die Mitnahme von Sitzauflagen nicht schaden. Information und Reservierung: Telefon 774 80 72 (in der Abendzeit). Bekanntgabe von Karten-Wünschen via E-Mail:
reservierung@kulturfleckerl.at. Das ehrenamtliche Vereinsteam (Präsidentin: Angela Hannappi) informiert gerne unter der Telefonnummer 06991/80 646 40 sowie per E-Mail, die Adresse heißt kultur@kulturfleckerl.at, über das "1. Eßlinger Neujahrskonzert" und über anschließende Projekte, darunter ein Oster-Markt im März.

o Allgemeine Informationen: Kultur-Verein "Kulturfleckerl Eßling": www.kulturfleckerl.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002