EANS-Adhoc: Telekom Austria Group verlautbart finanziellen Ausblick für das Jahr 2013 (Ad-hoc)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Sonstiges
08.01.2013

Wien, 8. Jänner 2013: Die Telekom Austria Group (VSE: TKA, OTC US: TKAGY) verlautbart heute ihren finanziellen Ausblick für das Jahr 2013.

Das Management der Telekom Austria Group erwartet, dass die Herausforderungen, die das operative Umfeld bereits 2012 gekennzeichnet haben, weiterhin anhalten und die Entwicklung im Jahr 2013 prägen werden. Hierunter fallen insbesondere der starke Wettbewerb in den entwickelten Märkten, weitere regulatorische Einschnitte, makroökonomische Gegenwinde sowie Wechselkursrisiken.

Aufgrund der eingeschränkten Prognosegenauigkeit in Bezug auf ihre Hauptmärkte begrenzt die Telekom Austria Group den finanziellen Ausblick für 2013 auf Umsatzerlöse und Anlagenzugänge. Dieser Ausblick liegt im Rahmen des durch das Unternehmen generierten Konsensus.

Die Telekom Austria Group wird den bevorstehenden Herausforderungen mit einer Reihe von Maßnahmen begegnen, allen vorangestellt mit Fokus auf das hochwertige Kundensegment in den entwickelten mobilen Märkten. Während dieser Fokus sich kurzfristig auf die Marge auswirken wird, ist das Management der Telekom Austria Group überzeugt, dass diese Strategie die optimale Basis für eine zukünftige Stabilisierung bietet. In diesem Sinne wird das Management der Telekom Austria Group auch die Kosteneffizienz in allen Unternehmenssegmenten weiterhin intensivieren, um den Druck auf die Marge abzufedern.

Darüber hinaus wird die Telekom Austria Group ihre erfolgreiche Konvergenzstrategie weiter verfolgen. In den Wachstumsmärkten erwartet die Telekom Austria Group, weiterhin von der starken Nachfrage nach Smartphones und mobilen Breitbandlösungen zu profitieren.

Daraus ergibt sich für die Telekom Austria Group folgender finanzieller Ausblick für das Jahr 2013:

Telekom Austria Group Ausblick 2013

|Umsatzerlöse |ungefähr 4,1 Mrd. EUR | |Anlagenzugänge* |ungefähr 0,7 Mrd. EUR | |Beabsichtigte Dividende |0,05 EUR für 2012 und 2013 |

* Anlagenzugänge: beinhaltet keine Investitionen in Lizenzen, Spektrum sowie Akquisitionen

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Telekom Austria AG Lassallestrasse 9 A-1020 Wien Email: investor.relations@telekomaustria.com WWW: www.telekomaustria.com/ir Branche: Telekommunikation ISIN: AT0000720008 Indizes: WBI, ATX Prime, ATX Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Stieber
Director Investor Relations
Tel.: +43 (0) 50 664 39126
mailto: matthias.stieber@telekomaustria.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001