Barockoper "Talestri" ab 22. Jänner im KosmosTheater

Dramma per musica in italienischer Sprache, Eigenproduktion

Wien (OTS) - Österreichische Erstaufführung

Musikalische Leitung: Elisabeth Attl | Konzept & Regie: Heidi Sommer Instrumentalensemble: WienerKlassikNonett (Leitung: Judith Steiner)

Mit: Heidi Brunner (Sopranistin) | Anna Manske (Mezzosopranistin) | Roland Schneider (Countertenor) | Ivana Canovic (Sopranistin) | Francesco Divito (Sopranist) | Maria Fliri (Schauspielerin)
Roland Schneider übernimmt krankheitsbedingt für Thomas Lichtenecker

Erstmals seit der Uraufführung 1763 gelangt "Talestri - Regina delle amazzoni" von Maria Antonia Walpurgis szenisch zur Aufführung. Während Kleists "Penthesilea" ihren Konflikt mit dem Tod bezahlt, lässt Walpurgis ihre Amazonenkönigin auf die Überwindung des Geschlechterkampfes hoffen.

Weitere Vorstellungen am 25.1., 26.1., 29.1., 30.1., 1.2. und 2.2. um 20:00 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

GAMUEKL | Gabriele Müller-Klomfar
T +43 (0) 699 / 1 9131411
office@gamuekl.org
http://www.gamuekl.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VWS0001