Wiener Landtagssitzung am 8.Jänner abgesagt

Wien (OTS) - Die Sitzung des Wiener Landtages am 8. Jänner 2013 wurde von Landtagspräsident Prof. Harry Kopietz abgesagt. Alle Tagesordnungspunkte - konkret die für den 8. Jänner vorgesehenen Zweiten Lesungen der Gesetze und der Stadtverfassungsänderung -konnten in der heutigen Sitzung am Montag, 7. Jänner mit den notwendigen Mehrheiten beschlossen werden.

Informationen über den Wiener Landtag im Internet:
www.wien.gv.at/politik/landtag
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Büro des Ersten Präsidenten des Wiener Landtages
Thomas Kluger
Mediensprecher
Tel.: +43 1 4000 81134
thomas.kluger@wien.gv.at
www.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009