ORF SPORT + mit der Dokumentation "Vom Traum, ein Skistar zu werden"

Am 8. Jänner im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Dienstag, dem 8. Jänner, in ORF SPORT + sind die Dokumentation "Vom Traum, ein Skistar zu werden" um 20.15 Uhr, die Höhepunkte vom German Open 2012 in Stuttgart (Tanzen) um 20.45 Uhr und Funsport mit Snowboard, Freeskiing und vielem mehr um 21.40 Uhr.

Ein international gefeierter Skistar wie Marcel Hirscher, Benni Raich, Marlies Schild, Renate Götschl oder Hermann Maier zu werden. Davon träumen in Österreich Tausende Kinder und Jugendliche. Um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen, nehmen die hoffnungsfrohen Nachwuchsläufer und oft auch ihre Eltern immense Entbehrungen auf sich. "Vom Traum, ein Skistar zu werden" ist eine Dokumentation über Hingabe, Ausdauervermögen und Einsatzbereitschaft junger Skirennsportlerinnen und -sportler, leidenschaftlicher Eltern und professioneller Trainerinnen und Trainer. Gestalter Gernot Lercher und Kameramann Walter Schöggl blickten dafür hinter die Kulissen der Nachwuchsarbeit im Steirischen Skiverband und besuchten Eltern, die ihre Kinder selbst trainieren und über Jahre viel Geld in eine mögliche Skikarriere des Sprösslings investieren. Der Film begleitet Kinder, Schüler und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren in ihrem Trainings- und Rennalltag und zeigt Glücksmomente von Siegerinnen und Siegern, aber auch Pechsträhnen von Verletzten, die schon in jungen Jahren um den Anschluss kämpfen müssen. Die steirische Skilegende Hans Knauß, selbst Konsulent im Skiverband, erklärt, was junge Rennläuferinnen und Rennläufer mitbringen müssen, um erfolgreich zu sein. Und er stellt klar, dass nicht jeder Medaillen gewinnen und Weltcupsiege feiern kann. Für alle - Sieger und Verlierer - gilt jedoch gleichermaßen: Der Skirennsport ist eine beispiellose Schule für das Leben.

Details unter presse.ORF.at.

(Stand vom 7. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008